Baumfällungen in der Georg-Gröning-Straße Zottiger Schillerporling macht Bäumen zu schaffen

Wegen Pilzbefalls werden in der Georg-Gröning-Straße mehrere Bäume gefällt. Einige Anwohner können das nicht nachvollziehen, da die Bäume nach ihrer Einschätzung nicht krank aussehen.
04.02.2022, 09:28
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Maren Brandstätter

An der Georg-Gröning-Straße werden zurzeit diverse Mehlbeerbäume wegen Pilzbefalls gefällt. Nach Ansicht einiger Anwohner sehen viele der Stümpfe allerdings noch „völlig intakt“ aus, weshalb sie nun weitere Fällungen verhindern wollen. Nach Einschätzung der Anwohner fallen außerdem die Pflegemaßnahmen des Bremer Umweltbetriebs (UBB) an den Straßenbäumen „entschieden zu radikal“ aus.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren