Umweltausschuss Schwachhausen Bürger fordern mehr Schutz für Bäume

Birken und Mehlbeeren stehen ganz oben auf der Liste des Bremer Umweltbetriebs. Welche Bäume bei der diesjährigen Fällsaison in Schwachhausen dran glauben müssen, hat der UBB jetzt dem Umweltausschuss erklärt.
29.09.2022, 07:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Maren Brandstätter

86 Schwachhauser Bäume hat Niclas Strothotte für die bevorstehende Fällsaison auf seiner Liste stehen. 37 von ihnen sind Straßenbäume, 34 stehen in Grünanlagen. Der Rest verteilt sich auf Spielplatz-, Schul- und Kitaflächen, berichtete der Referatsleiter vom Bremer Umweltbetrieb (UBB) jetzt dem Schwachhauser Umweltausschuss. Nicht eingerechnet sind dabei die Fällungen im Zuge der Fernwärmetrassen-Verlegung. Vergleichsweise viele Abgänge auf Strothottes Liste sind an der Loigny-, Heinrich-Heine- und Straßburger Straße verzeichnet – allen voran Birken und Mehlbeeren. 

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren