Vornamen Arielle und Momo sind erlaubt

Ella und Matteo sind die Favoriten. Welche Namen Nordbremer Eltern noch für ihren Nachwuchs wählten...
02.03.2022, 11:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Arielle und Momo sind erlaubt
Von Patricia Brandt

In der Hitliste der beliebtesten Jungen- und Mädchennamen gibt es 2021 nicht ein Favoritenpaar im Bremer Norden, sondern gleich zwei: Die Namen Ella und Matteo sowie Emma und Noah teilen sich den jeweils ersten Platz. Die Mädchennamen wurden immer 13 Mal, die Jungennamen zwölf Mal vergeben. Bei der Durchsicht der Babynamen 2021 hat Petra Plump aus der Innenbehörde noch eine weitere Beobachtung gemacht: „Bei der Auswertung sind viele eher seltene Namen aufgefallen.“

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren