Frauenhaus Bremen-Nord Frauen helfen Frauen

Der eingetragene Verein „Frauen helfen Frauen in Bremen Nord“ unterhält ein autonomes Frauenhaus mit acht Zimmern für Frauen und deren Kinder.
08.04.2021, 06:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Iris Messerschmidt

Bremen-Nord. Der eingetragene Verein „Frauen helfen Frauen in Bremen Nord“ unterhält ein autonomes Frauenhaus mit acht Zimmern für Frauen und deren Kinder sowie Aufenthaltsräumen, Kinderspielräumen und Gemeinschaftsküche. Es ist erste Anlaufstelle für bedrohte beziehungsweise misshandelte Frauen und ihre Kinder.

„Jede Frau bestimmt über sich selbst, wann und ob sie sich aus einer schwierigen Lebenssituation befreien möchte, um sich ein unabhängiges und selbstbestimmtes Leben aufzubauen“, heißt es seitens des Vereins. Das Frauenhaus gibt den betroffenen Frauen, unabhängig von Konfession, Staatsangehörigkeit und regionaler Herkunft, Schutz, um weitere körperliche oder seelische Gewalterfahrung zu verhindern.

Darüber hinaus erhalten die Schutzsuchenden Unterstützung, bei Bedarf zur Kontaktaufnahme und Zusammenarbeit mit der Polizei, der Hilfsorganisation Weisser Ring, mit Pro Familia oder anderen Einrichtungen. Hilfe gibt es ebenfalls seitens der Frauenhaus-Mitarbeiterinnen bei Problemen der finanziellen Absicherung, bei Ämter- und Behördengängen, bei der Vermittlung von Rechtsberatung sowie Hilfe bei der Wohnungssuche. Darüber hinaus gibt es bei Bedarf Einzel- sowie Gruppengespräche sowie Anregungen zur sinnvollen Freizeitgestaltung.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+