Fußball-Landesliga Meyers Klasse entscheidet

Drei blitzsaubere und ein abgefälschter Treffer gingen beim 5:1-Heimsieg des SV Grohn gegen den TSV Melchiorshausen auf das Konto von Torjäger Milan Meyer.
01.05.2022, 19:20
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Jens Pillnick

Ihren Feiertagsausflug in den Bremen Norden hatten sich die Landesliga-Fußballer des TSV Melchiorshausen ganz anders vorgestellt. Nach fünf Spielen ohne Niederlage (elf Punkte) waren sie mit breiter Brust an den Oeversberg gereist, um etwas Zählbares mit auf die Heimreise zu nehmen – doch es setzte eine 1:5 (1:3)-Niederlage beim SV Grohn. Eine Niederlage, die Melchiorshausens Trainer Lars Behrens an der individuellen Klasse des Grohner Stürmers festmachte. Gemeint war damit Milan Meyer, der nicht zum ersten Mal für eine Meyer-Show am Oeversberg sorgte und drei Tore sowie einen von Elmar Brühl abgefälschten Treffer für die "Husaren"-Treffer erzielte.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren