Tanzperformance: Digital Dialogues Kopf hoch an der Grohner Düne

Überlebensgroße Tanzprojektionen sind am Mittwoch ab 22 Uhr auf der Fassade der Grohner Düne im Bremer Norden zu sehen. Es handelt sich dabei um ein Projekt von Tanz Bremen.
06.07.2021, 15:54
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Kopf hoch an der Grohner Düne
Von Björn Josten

Grohn. Nähe, Tanz und Gemeinschaft werden durch überlebensgroße Projektionen im Stadtraum erlebbar gemacht. Das ist das Konzept von "Digital Dialogues". Am heutigen Mittwoch ist das Tanzprojekt von "Tanz Bremen" ab 22 Uhr an der Grohner Düne, Friedrich-Klippert-Straße 14, zu erleben. Überlebensgroß werden Paare mittels Projektion an ausgewählten Fassaden der Stadt tanzen. Die Künstler bilden jeweils Tandems aus fünf in Bremen ansässigen Tänzerinnen und Tänzern mit fünf Tänzern aus Burkina Faso, Südkorea, Brasilien, Kanada und Bangladesch.

Die fünf Paare haben sich im Vorfeld per Videochat in einen tänzerischen Dialog begeben; sie erarbeiteten ihre individuellen Ausdrucksformen gemeinsam, aber gleichzeitig auch über die Distanz hinweg. Dies haben sie mit Kamera, Laptop oder Smartphone festgehalten. Der Wechsel aus Nebeneinander und Miteinander wird gleichsam zum künstlerischen Statement in Zeiten der alles bestimmenden Corona-bedingten Einschränkungen. Das so entstandene Material wurde von Urbanscreen aus Bremen zu einem zirka 30-minütigen Film geschnitten, der mit lichtstarken Projektoren an den Fassaden gezeigt wird.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+