Medienkompetenz „Hier sprudelt die Kreativität“

In einem Pilotprojekt holt das Gymnasium Vegesack die Lebenswelt der Sechstklässler in den Unterricht. Mit Hilfe von Influencern aus den sozielen Netzwerken konzipierten sie kurze Videos - in Mathe.
28.01.2022, 12:59
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Martin Prigge

Vegesack. Drei Freundinnen treffen sich auf der Straße. Eine sagt, sie schreibe bald eine Mathearbeit und verstehe von Dezimalzahlen absolut gar nichts. Also überlegt sich das Trio einen Rap-Song, mit dem sie die Inhalte verarbeiten und letztlich verstehen. Die Klassenarbeit wird danach ein voller Erfolg. Diese Szene stammt aus einem Videobeitrag, den Sofia, Amrita und Viola mithilfe ihres Tablets erstellt haben. Die Sechstklässlerinnen des Gymnasiums Vegesack nehmen am Projekt „Digital School Story“ teil und hatten jetzt Gelegenheit, ihr Vorhaben von Profis begutachten zu lassen.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren