SV Grambke-Oslebshausen Neuer SVGO-Trainer kennt kein Pardon

Michael Meyer lässt sein Landesliga-Team Runden laufen - Bisher drei Neuzugänge
08.08.2022, 11:52
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Kowalzik

Dieses Mal war das Wetter mit den Landesliga-Handballern des SV Grambke-Oslebshausen einigermaßen gnädig. Die Temperatur schraubte sich am Abend auch um wenige Grade herunter, die Luftfeuchtigkeit hatte es aber immer noch in sich. Der neue SVGO-Trainer Michael Meyer kannte mit seinen Spielern dennoch kein Pardon: Die obligatorischen Platzrunden rund um die Sportanlage in der Sperberstraße mussten von seinen Spielern gelaufen werden, erst danach ging es für sie schweißgebadet in der Halle weiter.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren