SV Eintracht Aumund Zum Auftakt siegt Burg gegen Türkspor

HeiWaSol Cup: Gastgeber SV Eintracht Aumund lässt gegen Blumenthaler SV nur eine 0:2-Niederlage zu
07.08.2022, 19:05
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Zum Auftakt der Fußballwoche des SV Eintracht Aumund erfüllte der Bremen-Ligist Blumenthaler SV seine Favoritenrolle. Die Elf von Trainer Peter Moussalli zwang den Gastgeber vor 150 Zuschauern mit 2:0 Toren in die Knie. Das Eröffnungsspiel gestaltete zuvor der 1. FC Burg  mit 2:1 Toren gegen den SV Türkspor zu seinen Gunsten.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren