SV Eintracht Aumund Torfestival im Finale

Tura Bremen streicht den Turniersieg ein - Viererpack von SVGOer Fabian Pfalzgraf in der Vorrunde
14.08.2022, 12:57
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Reiner Tienken

Zum Ausklang der Fußballwoche des SV Eintracht Aumund fielen die Tore fast wie reife Früchte. So schüttelte Tura Bremen den 1. FC Burg im Finale um den HeiWaSol-Cup vor 70 Zuschauern mit 6:3 (4:0) Toren ab. Das kleine Finale fiel dem Personalmangel zum Opfer. Der Blumenthaler SV und der SVGO Bremen bekamen zum Leidwesen des Ausrichters keine Mannschaft zusammen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren