Sportschnack Rutschiger Hallenboden

Da sich im HVH-Umfeld kurzfristig kein Ersatz auftreiben ließ, musste deshalb als Notlösung kurzfristig ein Mitglied aus dem Buntentor/Neustadt-II-Kader zur Pfeife greifen
21.10.2021, 12:01
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Die Handballer der HSG Vegesack/Hammersbeck litten bei ihrer 19:30-Niederlage in der Bremenliga der Männer gegen die SG Buntentor/Neustadt II in der Halle am Schulzentrum an der Kerschensteinerstraße unter dem extrem glatten Boden. „Unglücklich war auch für uns, dass die angesetzten Schiedsrichter vom SV Werder Bremen am Vormittag des Spieltages abgesagt hatten“, sagte Trainer Rolf Wieduwilt. Da sich im HVH-Umfeld kurzfristig kein Ersatz auftreiben ließ, musste deshalb als Notlösung kurzfristig ein Mitglied aus dem Buntentor/Neustadt-II-Kader zur Pfeife greifen. „Dieser versuchte vermutlich sein Bestes. Viele seiner Entscheidungen fanden aber kein Verständnis in unseren Reihen, sondern trafen eher mächtig den Nerv von Jan Fasse, Sacha Gramberg und Co.“, so Wieduwilt. Dieser hofft, für die nächste Partie in zwei Wochen bei der HSG Li/Gra II wieder mehr Personal zur Verfügung zu haben, wobei Nils Grundmann vermutlich mehrere Monate verletzt ausfallen wird. Mit dabei sein wird aber David Rockel, der gegen Buntentor/Neustadt II sein erstes Pflichtspiel im HVH-Trikot absolvierte. KH

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Phasellus viverra nulla ut metus varius laoreet. Quisque rutrum. Aenean imperdiet. Etiam ultricies nisi vel augue. Curabitur ullamcorper ultricies nisi. Nam eget dui. Etiam rhoncus.

Etiam sit amet orci eget eros faucibus tincidunt. Duis leo. Sed fringilla mauris sit amet nibh. Donec sodales sagittis magna. Sed consequat, leo eget bibendum sodales, augue velit cursus nunc, quis gravida magna mi a libero. Fusce vulputate eleifend sapien. Vestibulum purus quam, scelerisque ut, mollis sed, nonummy id, metus. Nullam accumsan lorem in dui. Cras ultricies mi eu turpis hendrerit fringilla. Vestibulum ante ipsum primis in faucibus orci luctus et ultrices posuere cubilia Curae; In ac dui quis mi consectetuer lacinia. Nam pretium turpis et arcu.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren