Fußball Erfolgreiche Standards

SV Grohn bezwingt daheim in der Fußball-Landesliga Bremen den Vorletzten BSC Hastedt mit 4:3
27.11.2022, 18:05
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Olaf Schnell

Nach dem 2:1-Heimcoup am vergangenen Sonntag gegen VfL 07 Bremen ließ der SV Grohn am 1. Advent gegen BSC Hastedt in der Fußball-Landesliga Bremen einen harterkämpften 4:3 (1:1)-Sieg folgen. Gegen das Kellerkind mussten die „Husaren“ auf dem heimischen Oeversberg vor 70 Zuschauern ohne die gesperrten Spieler Ismail Zivoli und Sezer Aydin – die beide vor Ort die Daumen drückten – auskommen. Dafür konnte zum Glück aber wieder die Offensiv-Stammkraft Jannis Kurkiewicz mitwirken.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren