Badminton-Verbandsliga Zwei weitere Ausfälle

Personaldecke bei der SG Aumund-Vegesack III ist zurzeit einfach zu dünn und beim Vegesacker Turnverein wurden zwei Trainerinnen geehrt
11.11.2021, 14:49
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von OSH

Die SG Aumund-Vegesack III hat in der Badminton-Verbandsliga die Reißleine gezogen. „Aufgrund der Verletzung von Jannis Menge und meiner Verletzung haben wir die Mannschaft zurückgezogen. Da unsere Personaldecke zurzeit sehr dünn ist, können wir zwei weitere Ausfälle unserer Leistungsträger nicht kompensieren“, teilte Mannschaftskapitän Tammo Graue mit. Die SAV steht so mit TuS Komet Arsten als Absteiger fest. Der sieglose Drittletzte SVGO kann nun nicht mehr absteigen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren