Museumshaven Vegesack 34.000 Kubikmeter Schlamm entsorgt

30.000 Kubikmeter verseuchter Schlamm sind aus dem Vegesacker Museumshaven entfernt worden. Die Schlussrechnung liegt noch nicht vor, die Kosten liegen aber bei mindestens 2,8 Millionen Euro.
15.07.2021, 20:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
34.000 Kubikmeter Schlamm entsorgt
Von Patricia Brandt

Mehr als einen Monat lang hat es gedauert, den Vegesacker Museumshaven von kontaminierten Schlamm zu befreien. „Fast fünf Wochen“, bestätigt Juliane Scholz, Sprecherin der Wirtschaftsförderung Bremen, die für den Hafen zuständig ist. Juliane Scholz geht aktuell davon aus, dass bei den Arbeiten insgesamt 34.000 Kubikmeter Schlick zusammengekommen sind. „Das kann genau erst nach der Schlusspeilung am 20. Juli ausgewertet und ermittelt werden“, so Juliane Scholz. Die Kosten gibt die Unternehmenssprecherin mit 2,8 Millionen Euro an. Eine Schlussrechnung liege zurzeit nicht vor.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren