Corona-Maßnahmen nach den Sommerferien Schulplanungen nach den Sommerferien

Die Schulferien beginnen und die Gebäude sind sechs Wochen lang weitestgehend verwaist. Zeit, um die Räumlichkeiten Corona-gerecht auszurüsten. Manche Schulen sind aber schon lange gut präpariert.
20.07.2021, 08:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Imke Molkewehrum/mol

Bremen-Nord/Schwanewede. Die Schulferien stehen vor der Tür, und die meisten Schüler freuen sich auf sechs unterrichtsfreie Wochen. Tatsächlich haben sich die Kinder und Jugendlichen im ersten Halbjahr wegen der Pandemie ohnehin selten in ihren Schulen aufgehalten. Oder sie haben im Schulgebäude nur eine Hälfte der Klasse zu Gesicht bekommen, mussten Abstände einhalten, Masken tragen und in durchlüfteten Klassenräumen fröstelnd dem Unterricht folgen. Wie haben die Schulen die Krise bisher überstanden? Und wie geht es in Bremen und Niedersachsen nach den großen Ferien weiter?

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren