Versuchter Raub Jugendliche wollten Handtasche stehlen

Zwei Jugendliche wollten am Donnerstag in Vegesack einer 65-Jährigen die Handtasche klauen. Das Vorhaben scheiterte. Was vorgefallen war.
05.08.2022, 14:46
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Jugendliche wollten Handtasche stehlen
Von Björn Josten

Ein fester Griff hat am Donnerstagmittag eine 65-Jährige vor einem Handtaschenraub bewahrt. Die Geschichte begann jedoch schon eher, und zwar gegen 11 Uhr in der Vegesacker Fußgängerzone. Dort hatte die Dame in mehreren Geschäften eingekauft, ehe sie in einem Tabakladen auf zwei Jugendliche traf, die nach etwas Geld fragten. Die Frau händigte ihnen zwei Euro aus. Dann wollte die Bremerin eine Verwandte in der Kimmstraße besuchen. Im Hauseingang sah sie die beiden jungen Männer aus dem Tabakladen sitzen. Sie folgten der 65-Jährigen ins Treppenhaus, als einer der beiden unvermittelt an der Handtasche der Dame riss. Die attackierte Frau konnte die Tasche jedoch festhalten, sodass die zwei Räuber ohne Beute die Flucht ergriffen. Die Frau erlitt leichte Verletzungen.

Der Haupttäter soll etwa 14 Jahre alt, 160 Zentimeter groß und sehr schlank sein. Er hatte einen dunklen Teint, auffallend große dunkle Augen mit langen Wimpern, Oberlippenbartflaum, kurze schwarze leicht gewellte Haare. Bekleidet war er mit einem roten T-Shirt, Jeanshose und einem dunklen Basecap mit Schirm nach hinten. Sein Komplize soll ebenfalls etwa 14 Jahre alt, 160 Zentimeter groß und sehr schlank sein. Er hatte einen dunklen Teint, kurzrasierte schwarze Haare, trug T-Shirt und Jeans. Zeugenhinweise nimmt die Polizei telefonisch unter 04 21 / 3 62 38 88 entgegen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+