Naturschutz im Herbstgarten Staudenhalme als Winterquartier für Insekten

Laubhaufen und Grasschnitt sollten im Sinne von Tieren und Pflanzen vor dem Winter im Garten verbleiben. Der BUND rät auch davon ab, Stauden zu beschneiden, weil in den Halmen Insekten überwintern.
25.10.2021, 07:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Imke Molkewehrum

Wo eben noch Balkonmöbel und Sonnenschirme standen, präsentieren die Baumärkte nun Kaminholz, Feuerschalen und Laubsäcke. Auch in den Gärten und Parks wird der Sommer verabschiedet. Rasenmäher brummen, Heckenscheren schnarren und Laubhaufen werden zusammengekehrt. Viele empfinden Wehmut, während sie ihre Gärten, Terrassen oder Balkone auf den Winter vorbereiten, aber die Mühe lohnt sich. Auch für die Natur - vor allem, wenn die Tipps von Experten beachtet werden.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren