Kriminalität Mehr Fälle von Straßenraubdelikten in Bremen

In Bremen sind in den vergangenen Monaten deutlich mehr Menschen Opfer eines Straßenraubs geworden als im Vorjahreszeitraum. Akteure der Drogenhilfe vermuten eine der Ursachen in steigendem Crack-Konsum.
05.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Mehr Fälle von Straßenraubdelikten in Bremen
Von Jürgen Theiner

Die Zahl der Straßenraubdelikte ist in Bremen im ersten Halbjahr "deutlich angestiegen". Entsprechende Informationen des WESER-KURIER hat die Polizei bestätigt, ohne konkrete Zahlen zu nennen. Unterjährig würden solche Daten nicht veröffentlicht, so Polizeisprecher Nils Matthiesen.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren