Bremen Osterholz

29-Jähriger nach Supermarkt-Überfall gefasst

Ein 29-Jähriger hat am Dienstagabend Geld aus einer Supermarktkasse in Bremen Osterholz gestohlen. Die Supermarktmitarbeiter haben den Dieb stoppen können. Dieser ist der Polizei Bremen schon länger bekannt.
04.11.2020, 17:10
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
29-Jähriger nach Supermarkt-Überfall gefasst
Von Maria Sandig

Wie die Polizei mitteilt, hat am Dienstagabend ein 29-Jähriger Geld aus einer Supermarktkasse in Bremen Osterholz gestohlen. Kurze Zeit später konnte die Polizei den Dieb festnehmen.

Gegen 22.40 Uhr hat der 29-Jährige nach einem Polizeibericht einen Supermarkt in der Sankt-Gotthard-Straße betreten. An der Kasse habe der Mann vorgegeben, einen Energy-Drink bezahlen zu wollen. Als die Kasse aufging, habe er an der Plexiglasscheibe vorbei gelangt und Bargeld gestohlen. Als er versuchte, zu flüchten, schrie die Verkäuferin. Ein Kollege reagierte und bekam den Täter noch im Laden zu fassen, ein Ladendetektiv eilte hinzu.

Täter wehrte sich körperlich

Der 29-Jährige wehrte sich körperlich, die Mitarbeiter des Supermarktes blieben unverletzt und riefen die Polizei.

Die Einsatzkräfte stellten den Täter und übergaben das gestohlene Bargeld zurück an den Supermarkt. In seiner Jackentasche fanden sie eine kleine Menge Marihuana. Auf der Wache stimmte er einer freiwilligen Blutentnahme zu. Der Mann ist der Polizei als Intensivtäter bekannt. Außerdem stellte sich heraus, dass gegen ihn ein Untersuchungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Bremerhaven vorliegt.

Ermittlungen gehen über Diebstahl hinaus

Gegen den 29-Jährigen laufen jetzt nicht nur Ermittlungen wegen räuberischen Diebstahls und unerlaubtem Besitz von Betäubungsmitteln, sondern er wird auch der Justizvollzugsanstalt Bremerhaven überstellt.

„Das Verhalten der Supermarktangestellten war sehr mutig und führte letztendlich zur Festnahme des Täters, dennoch der Hinweis: Bringen Sie sich nicht selbst in Gefahr. Gefordert ist kein Heldentum. Prägen Sie sich stattdessen Tätermerkmale sowie Fluchtrichtung ein und wählen schnellstmöglich den Notruf“, heißt es seitens der Polizei.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+