Vegesack 23-Jähriger geht mit zerbrochenem Glas auf 22-Jährigen und Polizei los

Ein 23-Jähriger fügt einem 22-Jährigen schwere Schnitt- und Stichverletzungen zu. Er steht unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen. Einsatzkräften der Polizei greifen ein.
13.08.2022, 11:53
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von inh

In Vegesack kam es in der Nacht von Freitag auf Sonnabend zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Ein 23-jähriger Mann ging in einer Wohnung in der Johann-Janssen-Straße nach Drogen- und Alkoholkonsum mit einer Weinflasche und einem zerbrochenen Glas auf seinen 22-jähriger Bekannter los. Der jüngere Mann erlitt dabei schwere Verletzungen.

Als die Auseinandersetzung sich auf die Straße verlagerte, gelang dem 22-Jährigen die Flucht. Ein Rettungswagen brachte ihn später zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Angreifer ging derweil mit dem zerbrochenen Glas auf die eintreffenden Polizisten los. Die Einsatzkräfte konnten den 23-Jährigen überwältigen und festnehmen. Er wurde ebenfalls in ein Krankenhaus gebracht.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+