Brandserie in Bremerhaven Wieder brennen Parzellen in Lehe

In Bremerhaven haben in der Nacht zu Sonntag erneut zwei Gartenlauben im Ortsteil Lehe gebrannt. Die Brandserie in Bremerhaven hält schon seit Monaten an.
06.05.2018, 17:39
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Wieder brennen Parzellen in Lehe
Von Kristin Hermann

In der Nacht zu Sonntag haben in Bremerhaven-Lehe erneut zwei Gartenlauben gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilt, standen die Parzellen in der Nähe der Surfeldstraße beim Eintreffen der Einsatzkräfte in Flammen. Die Feuerwehr konnte beide Brände relativ schnell löschen, verletzt wurde niemand. Informationen über die Schadenshöhe liegen bisher nicht vor. Die Polizei soll nun die Brandursache ermitteln. Bereits am 1. Mai hatte ganz in der Nähe eine Gartenlaube gebrannt, zwei weitere wurden durch den Funkenflug beschädigt. Die Brandserie in Bremerhaven hält schon seit Monaten an. Seit Anfang vergangenen Jahres kommt es immer wieder zu Bränden in Kleingartenvereinen, aber auch in sogenannten Schrottimmobilien. Die Polizei geht in vielen der Fälle von Brandstiftung aus. Mit der Aufklärung ist eine Sonderkommission betraut.

Lesen Sie auch

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+