Raumfahrt Die Ariane nimmt Gestalt an

In diesem Jahr wird es nichts mehr mit dem Erstflug der Ariane 6 - das hat die Weltraumbehörde Esa eingeräumt. Aber die Tests mit der Rakete machen Fortschritte, ein wichtiger Meilenstein wurde jetzt erreicht.
05.07.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Die Ariane nimmt Gestalt an
Von Christoph Barth

Der Raketenbauer Ariane hat erstmals ein komplettes Testmodell seiner neuen Trägerrakete Ariane 6 am Startplatz in Kourou (Französisch-Guyana) zusammengebaut. Die Arbeiten gelten als einer von zwei wichtigen Bodentests, die die Rakete bestehen muss, bevor sie zum ersten Mal abheben kann. In diesem Jahr wird daraus jedoch nichts mehr werden: Die europäische Weltraumbehörde Esa hat eingeräumt, dass Ariane 6 erst 2023 zu ihrem Erstflug starten wird – ein weiterer Rückschlag für das Projekt. Dabei werden Trägerraketen gerade dringend benötigt.

Weiterlesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUR URLAUBSZEIT

66% sparen

3 Monate für
einmalig 8,90 €

Danach jederzeit kündbar

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren