Commerzbank zu den Zinsen "Abwarten wird sich nicht mehr lohnen"

Was tun, wenn die Zinsbindung bald ausläuft? Die Commerzbank Bremen hält es für notwendig, jetzt aktiv zu werden. "Es ist schon deutlich teurer geworden. Dieser Trend ist noch nicht vorbei", sagt der Experte.
27.04.2022, 19:24
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Lisa Schröder

Wie entwickeln sich die Zinsen weiter? Diese Frage treibt viele um – nicht nur Finanzexperten. Die Commerzbank in Bremen rechnet jedenfalls nicht mit einer kurzfristigen Erholung. "Da kann man ganz sicher sein, dass es nicht mal eben ein halbes Prozent günstiger wird. Abwarten wird sich nicht mehr lohnen", stellte der für das Privatkundengeschäft zuständige Michael Eilers jetzt fest. Er rechnet mit einem weiteren Anstieg mit Blick auch auf die Inflationserwartungen. Kunden sollten jetzt aktiv werden, wenn die Finanzierung in den nächsten fünf Jahren auslaufe. "Es ist schon deutlich teurer geworden. Dieser Trend ist noch nicht vorbei", sagte Eilers bei der Vorstellung des Geschäftsjahres der Niederlassung.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM 1. GEBURTSTAG

12 Monate

8,90 € 4,99 € mtl.
im Jahresabo

12 Monate 45% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren