Inklusionsbetriebe in Bremen "Man lernt hier jeden Tag etwas Neues"

Integra Automotive ist einer von ingesamt acht Inklusionsbetrieben in Bremen und Bremerhaven. Das sagen die Mitarbeiter des Betriebs.
29.11.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Eva Hornauer

In der Lagerhalle von Integra Automotive fahren Gabelstapler hin und her, die Mitarbeitenden stehen an ihren Stationen, scannen Einzelteile und befüllen Transportboxen. Hier läuft eigentlich alles so, wie man es von einem Logistikunternehmen, das Produkte für Mercedes-Benz vorsortiert, erwarten würde. Die unterschiedlichen Einzelteile, wie Fußmatten, werden angeliefert, an die jeweiligen Stationen in der Halle geräumt und – sobald ein Auftrag von Mercedes kommt – durch die Mitarbeiter in die Transportbehälter einsortiert. Die fertig gefüllten Transportbehälter werden dann zu Mercedes gebracht, sodass die Mitarbeiter dort die richtigen Einzelteile für das richtige Auto parat haben. Trotzdem ist das Unternehmen etwas Besonderes: Integra Automotive ist einer von acht Inklusionsbetrieben in Bremen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren