Kosten für das Girokonto im Vergleich Wie hoch die Bankgebühren ausfallen

Die Banken haben in den vergangenen Jahren kräftig die Preise erhöht. Im Schnitt sind für ein Girokonto nun 108 Euro im Jahr an Grundgebühren fällig. Wie die Bremer Banken im Vergleich abschneiden.
18.03.2022, 22:26
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie hoch die Bankgebühren ausfallen
Von Lisa Schröder

In den vergangenen Jahren gab es für die Kontogebühren bei Banken eigentlich nur eine Richtung: Es ging weiter hinauf. Wer wissen möchte, ob es für ihn vielleicht günstigere Konditionen gibt, der muss genau hinschauen. Vor allem spielt dabei eine Rolle, wie das eigene Nutzungsverhalten aussieht. "Es gibt nicht das eine gute oder schlechte Konto", sagt Heike Nicodemus von Stiftung Warentest. "Das Konto muss zu einem passen."

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 33,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Tagespass

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • 24 Stunden gültig, endet automatisch

1,99 €

Jetzt kaufen

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren