Kommentar über EU-Datenschutz Nachlässig

Die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU tritt Ende Mai in Kraft. Im Falle der Nichteinhaltung, sollte besonders die jüngere Vergangenheit für Facebook und Co. eine Warnung sein, schreibt Mirjam Moll.
15.02.2018, 22:54
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Nachlässig
Von Mirjam Moll

Es ist unbeg

reiflich, dass einige der größten Konzerne der Welt eine so lange Leitung haben. Ende Mai tritt die neue Datenschutz-Grundverordnung in Kraft. Spätestens bis dahin müssen auch Unternehmen mit Sitz in den USA die Gesetze der EU einhalten, wenn sie von europäischen Nutzern nicht verklagt werden wollen. Der Fall Max Schrems statuierte ein Exempel und etablierte das Recht auf Vergessen, was in der neuen Grundverordnung festgeschrieben wird.

Lesen Sie auch

Und dass der EU-Verbraucherschutz für alle Nutzer in der Gemeinschaft gilt, ist nur logisch: Konzerne können sich nicht darauf berufen, dass ihr Geschäftssitz in Silicon Valley liegt. Besonders die jüngere Vergangenheit sollte Facebook, Twitter und Co. eine Warnung sein, was ihnen bei Nichteinhaltung der europäischen Datenschutzgesetze droht. Die Kommission jedenfalls war in den vergangenen Jahren nicht zimperlich beim Verteilen von Bußgeld, Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager ließ sich weder von Facebook noch von Apple einschüchtern. Dabei geht es nicht nur um die Sanktionsgefahr, sondern auch den möglichen Verlust von Nutzern. Denn das Bewusstsein über den möglichen Missbrauch ihrer Daten ist gewachsen.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+