Positive HHLA-Halbjahresbilanz Geld verdienen mit Herumstehen

Die Lieferketten sind immer noch durcheinander. Doch die Halbjahresbilanz des Terminalbetreibers HHLA zeigt, dass sich Geld auch mit Containern verdienen lässt, die einfach nur herumstehen.
11.08.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Geld verdienen mit Herumstehen
Von Florian Schwiegershausen

Weltweit hat die Wirtschaft weiterhin mit Lieferketten zu tun, die durcheinander geraten sind. Doch auch damit lässt sich anscheinend Geld verdienen, wie die Halbjahresbilanz der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) zeigt. Denn wenn ein Schiff mit mehreren Tagen Verspätung in den Hafen kommt, stehen die Exportcontainer für das Schiff länger herum.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren