Pläne für den Gasnotstand Im Herbst zurück ins Homeoffice?

Unternehmen in Bremen denken darüber nach, im Winter die Temperaturen in den Büros zu drosseln. Sollte es zum Gasnotstand kommen, könnte die letzte Lösung sein, die Beschäftigten ins Homeoffice zu schicken.
15.08.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Im Herbst zurück ins Homeoffice?
Von Florian Schwiegershausen

Drohende Versorgungsengpässe beim Gas könnten zu einer Rückkehr ins Homeoffice führen. Wenn es im Winter zum Gasnotstand kommen sollte, werden laut der Notfallverordnung Privathaushalte und kritische Infrastruktur vor Industrie und Wirtschaft beliefert. Entsprechend überlegen einige Unternehmen, in einem solchen Fall die Mitarbeiter wieder von zu Hause aus arbeiten zu lassen, sofern die Art der Arbeit das erlaubt.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren