Wohnungsmarkt Wie sich die Mietpreise in Bremen entwickeln

Um sieben Prozent sind die Kaltmieten in Bremen laut einer Studie zuletzt gestiegen. Experten vor Ort können diese Entwicklung allenfalls bedingt bestätigen. Was steckt dahinter?
22.11.2022, 05:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Wie sich die Mietpreise in Bremen entwickeln
Von Felix Wendler

Wohnen wird teurer. Das liegt nicht nur an den Nebenkosten, die sich wegen der Energiekrise deutlich erhöht haben. Auch die Kaltmieten wurden vielerorts angepasst: In Bremen seien sie innerhalb eines Jahres durchschnittlich um sieben Prozent gestiegen, heißt es in einer Analyse des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Warum diese Zahl nur bedingt aussagekräftig ist – und was Bremer Experten über die Mietpreise sagen. 

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren