Bilanz fürs Geschäftsjahr Wie viel Gewinn die Gewoba an Bremen ausschütten will

Die Gewoba erzielte einen Jahresüberschuss von 30 Millionen Euro. Ein Teil davon geht an die Stadt Bremen. Auf dem Mietmarkt gibt es derweil anhaltend hohe Nachfrage – weshalb neue Projekte in Planung sind.
02.05.2022, 18:31
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Wie viel Gewinn die Gewoba an Bremen ausschütten will
Von Lisa Schröder

Materialmangel? Preisexplosionen? Die Bremer Gewoba spürt die aktuellen Entwicklungen in der Baubranche zwar ebenfalls – nämlich Verzögerungen in den Lieferketten und Kostensteigerungen. Bisher hat das allerdings keine gravierenden Auswirkungen für die Projekte. Und so kann es sich das Wohnungsbauunternehmen gar leisten, seinem Tätigkeitsbericht fürs vergangene Geschäftsjahr einen 23 Zentimeter langen Nagel als Schmuckstück am Buchrücken zu kredenzen. An diesem Montag zogen die beiden Vorstände Bilanz. Demnach heißt es: Die Bauvorhaben laufen – solange entsprechende Angebote eingehen.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren