Bewertung verändert sich Wird das Erben von Immobilien in Bremen teurer?

Immobilien in Deutschland werden künftig beim Erbe anders bewertet. In einigen Fällen werden deutlich mehr Steuern fällig. Wie sieht die Lage in Bremen aus?
19.11.2022, 05:00
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Wird das Erben von Immobilien in Bremen teurer?
Von Lisa Schröder

Ab 2023 müssen einige Erben mit höheren Steuern rechnen, wenn ihnen eine Immobilie vermacht wird. Denn ab Januar werden Häuser und Wohnungen in Deutschland anders bewertet. Der Verband Haus und Grund erwartet laut der „Süddeutschen Zeitung“, dass die Immobilienwerte steuerlich 20 bis 30 Prozent höher angesetzt werden – in anderen Fällen dürfe die Bewertung noch mehr anziehen. Das hat Folgen für die Höhe der Erbschafts- und Schenkungssteuer.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren