Made in Bremen Eine zuckersüße Geschäftsidee

„Chocoholic“, „Blueberry Lemon“ oder „Salted Caramel Cake“ – die Bremer Konditormeisterinnen Kelly Alpers und Mona Warnecke kreieren in ihrem Cafés Torten für besondere Anlässe.
23.01.2022, 00:00
Lesedauer: 5 Min
Zur Merkliste
Von Anke Velten

Wer zum ersten Mal vor dem Schaufenster an der Knochenhauerstraße 4 steht, sollte seinen Augen nicht trauen. Der Name, das Design, das englischsprachige Vokabular: Man könnte vermuten, dass es sich hier um die Filiale einer hippen neuen Gastro-Kette handelt. Doch „Vanilla Instinct“ ist ein Original. Dahinter stehen zwei junge Konditormeisterinnen, die sich zusammentaten, um zu backen, wie und was sie wollen. Mit ihrem Konzept möchten sie auch jüngeren Generationen Appetit machen auf den kleinen Luxus der handwerklichen Zuckerbäckerei. Nicht ausgeschlossen, dass „Vanilla Instinct“ irgendwann auch in anderen Städten zum Markenzeichen für junges deutsches Konditorenhandwerk wird. Kelly Alpers und Mona Warnecke sagen: „Man darf ja träumen.“

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren