Krankenhaus-Rundgang Zwei Jahre Vollbetrieb: Wie funktioniert das neue Klinikum-Mitte?

Der Neubau des Klinikum-Mitte in Bremen hat mehr als 300 Millionen Euro gekostet und ist vor zwei Jahren in den Vollbetrieb gegangen. Wie funktioniert das Krankenhaus mittlerweile? Ein Rundgang.
25.10.2021, 21:39
Lesedauer: 6 Min
Zur Merkliste
Zwei Jahre Vollbetrieb: Wie funktioniert das neue Klinikum-Mitte?
Von Jürgen Hinrichs

Die ersten Patienten sind im Mai 2019 eingezogen, fünf Jahre später als geplant. Pleiten, Pech und Pannen hatten für die Verzögerung gesorgt. Voll in Betrieb ging der Neubau des Klinikum-Mitte im Herbst 2019. Nach zwei Jahren zieht der WESER-KURIER eine Bilanz: Was ist besonders gut geworden, was eher mittelmäßig, und woran hapert es noch? Rundgang durch ein Krankenhaus, das 25 Fachkliniken unter einem Dach vereint, die vorher auf dem Gelände am Hulsberg verteilt waren.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren