Demografische Entwicklung Deutschland wächst wieder

2070 könnten hierzulande mehr als 90 Millionen Menschen leben - die Überalterung stoppt laut Forschern der Universtität Bremen aber nicht. Doch es bleiben Unwägbarkeiten
15.01.2023, 09:35
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Björn Lohmann

2050 werden in Deutschland nur noch 69 bis 74 Millionen Menschen leben – so prognostizierte es das Statistische Bundesamt im Jahr 2006. Seitdem sorgen sich viele junge Menschen um ihre Rente und Unternehmen um ausreichend Arbeitskräfte. Tatsächlich sank die Bevölkerungszahl zwischen 2002 und 2010 von 82,5 auf 81,8 Millionen. Die Korrektur infolge des Zensus 2011 ließ dann noch einmal 1,5 Millionen aus der Statistik verschwinden.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren