Kritik an Umsetzung
Besteck, Teller, Strohhalm: Verbot für Einweg-Plastik im Kabinett
Kritik an Umsetzung: Besteck, Teller, Strohhalm: Verbot für Einweg-Plastik im Kabinett

Imbissbuden ohne Plastik-Gabel, Partys ohne Plastik-Trinkhalme: Das soll in der EU ab Sommer 2021 Alltag werden. Das Verbot ist in Brüssel längst besiegelt. An der Umsetzung in Deutschland gibt es aber Kritik.

 mehr »
Bremen: Einkaufen ohne Verpackung
Plastik kommt nicht in die Tüte 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
Bremen: Einkaufen ohne Verpackung: Plastik kommt nicht in die Tüte

Selcuk Demicapir ist Inhaber von Selfair, einem Zero-Waste-Laden. Um Müll zu sparen, füllen Kunden ihre Lebensmittel in Gläser ab. Nur: Wie nachhaltig ist unverpackt wirklich? Ein Blick hinter die Kulissen.

 mehr »
Selbstversuch in Bremen: Ein Leben ohne Plastik
Selbstversuch in Bremen
schließen X
Bisher 3 Kommentare

Über 200 Kilogramm Verpackungsmüll verursacht jeder Deutsche pro Jahr, rund 25 Kilo davon sind aus Plastik. WESER-KURIER-Autor Max Seidenfaden versucht, eine Woche lang ohne Plastik auszukommen.

 mehr »
Bis zu 100.000 Euro Strafe bei Verstoß: Schulze bringt Plastiktüten-Verbot auf den Weg
Bis zu 100.000 Euro Strafe bei Verstoß
schließen X
Bisher 4 Kommentare

Plastiktüten sollen im Einzelhandel ab der ersten Jahreshälfte 2020 verboten sein. Das Bundesumweltministerium hat ein entsprechendes Verbot auf den Weg gebracht.

 mehr »
WWF präsentiert Untersuchung: Wie das Mikroplastik in den Körper gelangt
WWF präsentiert Untersuchung
Wie das Mikroplastik in den Körper gelangt

Fünf Gramm Mikroplastik nimmt der Mensch durchschnittlich pro Woche auf. Welche Auswirkungen das auf die Gesundheit des Menschen hat, ist aber noch unklar.

 mehr »
"Symbolischer Cent" pro Stück: Aldi schafft kostenlose Obst- und Gemüsebeutel aus Plastik ab
"Symbolischer Cent" pro Stück
schließen X
Bisher 5 Kommentare

Bislang bietet Discounter Aldi die dünnen Kunststoffbeutel in seinen Obst- und Gemüseabteilungen kostenlos an. Das soll sich demnächst ändern.

 mehr »
Umweltbewusstsein beim Einkauf: Plastik kommt nicht in die Tüte? Die Krise ändert alles
Umweltbewusstsein beim Einkauf
Plastik kommt nicht in die Tüte? Die Krise ändert alles

Verpackungen, vor allem aus Plastik, haben keinen guten Ruf. Doch in der Corona-Krise war vielen Verbrauchern im Zweifel die Hygiene wichtiger. Davon profitierte ein großer Teil der Verpackungsindustrie - aber nicht die gesamte Branche.

 mehr »
Umwelt-Aktion: 35.000 Helfer sammeln tonnenweise Müll von Flussufern
Umwelt-Aktion
35.000 Helfer sammeln tonnenweise Müll von Flussufern

Zehntausende haben das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben eingesammelt worden.

 mehr »
Schrecken in Gelsenkirchen: Gruselfund im Müll: Täuschend echt aussehender Silikonkopf
Schrecken in Gelsenkirchen
Gruselfund im Müll: Täuschend echt aussehender Silikonkopf

Es ist der Albtraum eines jeden Müllmannes: Im Abfall steckt scheinbar ein abgetrennter Kinderkopf. Die Polizei wird verständigt - und kann zur Erleichterung aller Entwarnung geben.

 mehr »
Ölpreis macht Plastik billig: Behörde warnt vor Recycling-Problemen
Ölpreis macht Plastik billig
Behörde warnt vor Recycling-Problemen

Die Preise für Plastik fallen und fallen. Das macht recycelte Materialien für Hersteller zunehmend unattraktiver. Dem solle ein Riegel vorgeschoben werden, fordern Experten.

 mehr »
Unverpackt: Hier können Sie in Bremen verpackungsfrei einkaufen 1
schließen X
Bisher 1 Kommentar
"Coffee to go", Salat in der Plastikbox, Nüsse aus der Tüte: Unterwegs essen ist eine Herausforderung, wenn man Müll vermeiden will. Wir zeigen, wo es Unverpackt-Läden in Bremen gibt.
 mehr
Umweltschützer fordern drastisches Umsteuern
Die Zahlen übersteigen die Vorstellungskraft. 400 Millionen Tonnen Plastik werden pro Jahr produziert, heißt es im neuen Plastikatlas. Umweltschützer mahnen eine radikale Wende an - auch, um den Klimawandel zu bremsen.  mehr »
Verbrauch sehr leichter Plastiktüten ist konstant hoch 5
schließen X
Bisher 5 Kommentare
An den Kassen von Supermärkten findet man nur noch selten Plastiktüten, an den Obsttheken jedoch noch zuhauf. Die sehr leichten Plastiktüten sind auch weiterhin bei den Kunden beliebt, der Verbrauch sinkt kaum.  mehr »
Umwelthilfe fordert Mehrwegsysteme in Bundesligastadien
Im Weserstadion gibt es ein Pfandsystem für Becher, in Dortmund, Hamburg oder Köln nicht. Die deutsche Umwelthilfe fordert sämtliche Bundesligisten auf, beim Getränkeausschank auf Mehrwegbecher umzusteigen.  mehr »
Mehr Plastikmüll in Privathaushalten durch Corona-Krise
Mit den Hygieneregeln in der Corona-Krise wird auch wieder mehr Plastik genutzt - etwa als Schutzscheibe im Supermarkt oder Verpackung für Essen. Das macht sich auch beim Müll bemerkbar.  mehr »
Tulpen für die Tonne: Blumen landen massenweise im Müll
Wer Blumen kauft, behält sie oft nicht selbst. Da das soziale Leben aber fast zum Erliegen gekommen ist, kämpft auch der Blumenhandel. Wohin mit all den Frühlingsblühern? Die Antwort ist ernüchternd.  mehr »
Reparieren statt wegwerfen: EU-Aktionsplan gegen Müll
Alle zwei Jahre ein neues Handy? Berge von Verpackungsmüll? Altkleider ohne weitere Verwendung? So geht es nicht weiter, sagt die EU-Kommission und startet einen neuen Anlauf für eine umfassende Kreislaufwirtschaft.  mehr »
New York soll plastiktütenfrei werden
Mehr als 23 Milliarden Plastiktüten werden im Bundesstaat New York jedes Jahr benutzt. Die meisten landen danach im Müll, oder auch in Bäumen oder Flüssen. Ein Verbot soll Staat und Metropole New York nun plastiktütenfrei machen - aber viele ...  mehr »
job4u - Das Ausbildungsportal
job4u - Das Ausbildungsportal

job4u ist die regionale Plattform, wenn es um Lehren und Lernen geht. Neben dem WESER-KURIER, der Handelskammer und der Handwerkskammer Bremen machen sich hiesige Firmen für junge Leute stark. 

Ihr Wetter in Bremen
Temperatur: 16 °C / 6 °C
Vormittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/Regenschauer.png
Nachmittag:
/__wetterkontor/images/wr/50/wolkig.png
  Regenwahrscheinlichkeit: 70 %
WESER-KURIER Kundenservice
Leserkommentare
BRATRUF am 25.09.2020 18:17
Was soll man mit dem Spieler, der bei Werder keine Zukunft hat,sonst machen?Man muss auch manchmal junge Spieler gehen lassen die einen anderen Weg ...
bremenpost am 25.09.2020 18:05
Wurde Ihr vorheriger Beitrag im Nachhinein gelöscht durch Sie?

Wie auch immer: wir sind hier nicht in Israel !!

Jeder ...
Anzeige

Anzeige