Zugverkehr Bahn plant Verbindungen mit längeren Umstiegszeiten

Die Deutsche Bahn reagiert auf die vielen Verspätungen: Bei der Buchung von rund 800 Verbindungen bietet die Bahn-App künftig Fahrten mit längeren Umstiegspausen an.
10.08.2022, 15:10
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Bahn plant Verbindungen mit längeren Umstiegszeiten
Von Wolfgang Mulke

Die Bahn will einen der vielen Stressfaktoren für die Fahrgäste vermindern: Die Angst vor dem verpassten Anschlusszug. Doch nicht pünktlichere Züge sorgen für Entspannung. Vielmehr zeigt die Bahn-App bei der Buchung von rund 800 Verbindungen künftig Fahrten mit längeren Umstiegspausen an. „Knappe Anschlüsse, die in der aktuellen betrieblichen Lage schwer erreicht werden können. Zeigen wir jetzt schon bei der Planung und Buchung nicht mehr an“, sagt Michael Peterson, der neue Vorstand der Bahn für den Personenverkehr. 

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren