Ehrung für Schauspieler Neu entdeckter Baum nach Leonardo DiCaprio benannt

Er wächst ausschließlich im Ebo-Wald in Kamerun und heißt nun offiziell Uvariopsis dicaprio - benannt nach Oscarpreisträger Leonardo DiCaprio, der damit für sein Umwelt-Engagement geehrt wird.
07.01.2022, 08:00
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von dpa

Los Angeles (dpa) - Hollywoodstar Leonardo DiCaprio (47) ist für sein Umwelt-Engagement mit einer Patenschaft geehrt worden: Forscher haben eine neu entdeckte Baumart nach dem US-Schauspieler benannt.

Der Baum, der ausschließlich im Ebo-Wald in Kamerun wächst, heiße nun offiziell Uvariopsis dicaprio, wie die Forscher in einem Bericht im Wissenschaftsmagazin „PeerJ“ mitteilten. Die Entdeckung machten demnach Wissenschaftler der Königlichen Botanischen Gärten von Kew (London) gemeinsam mit Forschern des Nationalen Herbariums von Kamerun.

Die Wissenschaftler schrieben: „Dieser bedrohte und spektakuläre Baum ist nach dem amerikanischen Schauspieler und Naturschützer Leonardo DiCaprio benannt, der sich im Jahr 2020 mehrere Monate lang intensiv in den sozialen Medien engagierte, um auf die Bedrohung der zahlreichen seltenen Ebo-Arten durch die Anfang des Jahres angekündigte Abholzungskonzession aufmerksam zu machen.“ Die Konzession sei im August 2020 zurückgezogen worden, „sicherlich teilweise dank seiner Bemühungen“.

Der tropische Baum, der glänzende, gelb-grüne Blüten hat, sei im Ebo-Wald jedoch weiterhin ungeschützt und daher durch Abholzung für Plantagen sowie den Bergbau bedroht.

© dpa-infocom, dpa:220107-99-621577/3

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Einwilligung und Werberichtlinie

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass die von mir angegebenen Daten dazu genutzt werden, regelmäßig per E-Mail redaktionelle Inhalte des WESER-KURIER seitens der Chefredaktion zu erhalten. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Ich kann diese Einwilligung jederzeit formlos mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, z.B. per E-Mail an widerruf@weser-kurier.de.
Weitere Informationen nach Art. 13 finden Sie unter https://www.weser-kurier.de/datenschutz

Schließen

Das Beste mit WK+