Fußball Zweiter Hallentriumph für den TSV Bassum

Der TSV Bassum sichert sich den zweiten Hallentriumph der laufenden Spielzeit. Die Lindenstädter besiegen im Finale des Sulinger Budenzaubers die SG Diepholz mit 4:1.
13.01.2020, 13:29
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Jannis Klimburg

Sulingen. Einen viel besseren Tag hätte Alexander Pestkowski wohl nicht erwischen können. Der Offensivakteur des TSV Bassum glänzte jüngst beim Hallenturnier des FC Sulingen mit sechs Treffern. Damit schnappte er sich die Torjägerkrone beim Budenzauber. Und was noch viel schöner ist: Die Lindenstädter stemmten nach dem 4:1-Erfolg gegen die SG Diepholz im Endspiel den Siegerpokal freudestrahlend in die Höhe. Und machten damit den zweiten Hallenerfolg in dieser Saison perfekt.

Es scheint wohl extrem auf die Tagesform anzukommen beim TSV Bassum. So triumphierten die Mannen von Trainer Torsten Klein bereits bei der eigenen Hallenstadtmeisterschaft, schieden aber dafür beim Hallenmasters sowie beim Turnier des SV Mörsen-Scharrendorf bereits als Letzter in der Gruppenphase aus. „Zweimal hui, zweimal pfui“, resümierte Klein in Anbetracht der bisher gespielten Hallenturniere. Am Sonntag erwischten die Bassumer einen Sahnetag. Nach dem 3:0 gegen den TuS St. Hülfe-Heede und dem 3:1 gegen den Gastgeber war der TSV bereits für das Halbfinale qualifiziert. So fiel die 1:2-Pleite gegen die SG Diepholz nicht weiter ins Gewicht. „Wir haben die Kräfte ein wenig geschont“, meinte Klein. Im Halbfinale drehten die Bassumer dann natürlich wieder voll auf. Dennoch hatten sie kein leichtes Spiel, weil der TuS Kirchdorf ordentlich Paroli bot. Erst im Neunmeterschießen behielt der TSV Bassum mit 5:4 den kühleren Kopf. Und im Endspiel gelang dann die Revanche. Diesmal drehten die Mannen von Klein den Spieß um, besiegten die SG Diepholz deutlich mit 4:1. Und natürlich traf Pestkowski auch im Finale. „Wir haben wieder die nötige Leidenschaft an den Tag gelegt. Die Jungs haben einen ansehnlichen Fußball präsentiert“, lobte Klein seine Truppe.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+