Herausfordernder Winter Wohnraum für Geflüchtete gesucht

Seit Jahresbeginn hat sich Zahl der der Geflüchteten im Nordkreis in allen Kommunen deutlich erhöht. Über den Winter ist mit weiteren Zuweisungen durch das Land zu rechnen. Die Verwaltungen rüsten sich.
16.12.2022, 14:10
Lesedauer: 4 Min
Zur Merkliste
Von Niklas Golitschek

Landkreis Diepholz. Die bekannten Fluchtrouten über den Balkan sind wieder frequentierter und mit Russlands gezielten Angriffen auf die ukrainische Energieversorgung stellen sich die Kommunen im Landkreis Diepholz über den Winter auf eine steigende Zahl an Menschen ein, die hier Schutz suchen werden. Eine Umfrage im Nordkreis zeigt zwar monatelange Bemühungen, Unterbringungsmöglichkeiten und Wohnraum zu schaffen. Ob das ausreicht, ist jedoch ungewiss.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren