A.L.T.S-Cup in Ristedt Mike Gabel feiert seinen ersten Triumph

Der Brinkumer SV besiegt den Mitfavoriten VfL Wildeshausen mit 1:0. Der TuS Sudweyhe schlägt TSV Melchiorshausen 1:0.
17.07.2022, 16:58
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Sven Hermann

Für große Spannung ist gesorgt beim Ristedter "A.L.T.S."-Cup. Am zweiten Spieltag der Gruppe B setzten sich vor 300 Zuschauern die Bezirksliga-Fußballer des TuS Sudweyhe mit 1:0 gegen den TSV Melchiorshausen durch und stehen jetzt gemeinsam mit dem Bremen-Ligisten Brinkumer SV – der ebenfalls mit 1:0 über den VfL Wildeshausen triumphierte – an der Tabellenspitze. Beide Teams sind vor den abschließenden Spielen punkt- und torgleich. Brinkums Coach Mike Gabel feierte damit seinen ersten Erfolg überhaupt beim etablierten Ristedter Turnier. Mit den Sudweyhern, Brinkumern und Wildeshausern haben somit vor dem finalen Gruppenspieltag am Dienstag noch drei Teams Chancen auf den Finaltag an diesem Freitag. "In beiden Gruppen ist die Konstellation vor den abschließenden Gruppen noch sehr spannend, freuten sich die Turnier-Organisatoren Henry Stöver und Michael Rauert. 

Alles lesen mit

1 Monat für
0,00 €

JETZT BESTELLEN

danach 8,90 € / Monat
monatlich kündbar

Nur diese Woche

3 Monate für
8,90 €

ANGEBOT SICHERN

50% sparen
monatlich kündbar

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren