Terminvergabe für Corona-Impfungen 700.000 Anrufversuche in einer Stunde

Mit dem erwarteten Ansturm hat die Vergabe von Impfterminen für über 80-jährige Senioren in Niedersachsen begonnen. In einer Stunde wurden mehr als 700.000 Anrufversuche registriert. Bald ging nichts mehr.
28.01.2021, 18:24
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Von Bernhard Komesker und Michael Schön

Als „chaotisch“ und „desaströs“ haben enttäuschte Anrufer am Donnerstag den Start der Vergabe von Impfterminen für Menschen über 80 in Niedersachsen beschrieben. Die Hotline (0800 99 88 665) war einem immensen Ansturm ausgesetzt. Im Verlauf der ersten Stunde wurden mehr als 700.000 Anrufversuche registriert. Wer gleich nach 8 Uhr anrief, bekam nach etlichen übereinstimmenden Berichten entweder ein Besetztzeichen oder den Hinweis, dass die gewählte Nummer nicht vergeben sei.

Alles lesen mit

Flexibel

8,90 € mtl.,
1. Monat kostenlos

Monatlich kündbar

Jetzt bestellen

ZUM WERDER-AUFSTIEG

6 Monate

8,90 € 3,99 € mtl. im Aufstiegsangebot

6 Monate 55% sparen

Angebot sichern

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren