Fußball-Bezirksliga Lüneburg Remis nach zweimaligem Rückstand: Ritterhude holt 2:2 gegen Hülsen

Wer spät zum Ausgleich trifft, darf sich eigentlich nicht beschweren. Trotzdem wäre für die TuSG Ritterhude gegen den SV Vorwärts Hülsen mehr drin gewesen.
04.12.2022, 13:08
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Remis nach zweimaligem Rückstand: Ritterhude holt 2:2 gegen Hülsen
Von Dennis Schott

Ritterhude. Es war eine Frage der Betrachtung. Punkt gewonnen oder zwei Zähler verloren? Letztlich tendierte Richard Sass, der Trainer des Fußball-Bezirksligisten TuSG Ritterhude, nach dem 2:2 (0:0)-Unentschieden gegen den SV Vorwärts Hülsen, zu ersterem. Der Ritterhuder Ausgleich durch Mirco Dressler fiel schließlich erst eine Minute vor Ultimo. Und dennoch: Hätten die Gastgeber ihre sich bietenden Möglichkeiten im ersten Abschnitt genutzt, hätte durchaus mehr herausspringen können.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren