Fußball-Bezirksliga Lüneburg Lebenszeichen der TuSG Ritterhude: Erster Saisonsieg gegen Verden II

Der erste Sieg ist eingefahren! Mit 5:3 bezwang die TuSG Ritterhude den FC Verden 04 II. Trainer Sass bewies dabei ein glückliches Händchen bei seinen Einwechslungen.
02.10.2022, 20:31
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Karsten Hollmann

Ritterhude. Die TuSG Ritterhude sendet ein Lebenszeichen in der Fußball-Bezirksliga 3. „Wir haben endlich unseren erlösenden ersten Sieg eingefahren“, atmete TuSG-Coach Richard Sass nach dem 5:3 (0:1)-Erfolg über den FC Verden 04 II auf. Der Trainer bewies mit seinen Einwechslungen ein glückliches Händchen. Kurz vor der Pause wechselte Sass Phillip Brouwer ein, der mit einem Doppelpack bei zwei Kontern den Spieß zum 2:1 umdrehte.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren