Fußball-Bezirksliga Lüneburg 0:3 in Sottrum: Im achten Spiel erwischt's den FC Worpswede

Der FC Worpswede hat die erste Niederlage der Saison kassiert. Beim TV Sottrum unterlag die Elf vom Weyerberg verdient mit 0:3.
02.10.2022, 18:52
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
0:3 in Sottrum: Im achten Spiel erwischt's den FC Worpswede
Von Thorin Mentrup

Worpswede. Die Chance, die Konkurrenz deutlich zu distanzieren, war groß: Heeslingen II hatte bereits gepatzt, der VSK Osterholz-Scharmbeck und der TSV Ottersberg würden sich gegenseitig die Punkte wegnehmen – und gegen den TV Sottrum hatte es der FC Worpswede selbst in der Hand, ein weiteres Team aus der Spitzengruppe der Fußball-Bezirksliga zu bezwingen. Doch dieses Vorhaben setzte die Weyerberg-Elf nicht in die Tat um. Stattdessen musste die Mannschaft der beiden Trainer Gerd Buttgereit und Oliver Schilling die erste Niederlage hinnehmen. "Und das auch völlig verdient", gab Buttgereit unumwunden zu.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren