Meyer-Verden-Gebäude Aufbau nach dem Regal-Prinzip

Die Arbeiten am Meyer-Verden-Gebäude schreiten voran. Während von außen nicht viel Veränderung zu sehen ist, passiert im Inneren einiges. Aktuell werden die Geschossdecken eingesetzt.
25.05.2021, 17:00
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Von Marie Lührs

Ein massives Gerüst stützt die Fassade, das Dach ist offen und von außen betrachtet mag es manchem Passanten so erscheinen, dass im Inneren nur wenig passiert. Doch das Gegenteil ist der Fall: Die Arbeiten am Allerufer 8 schreiten voran. Spätestens im Januar 2022 soll dort die Staatsanwaltschaft einziehen – wenn bis dahin alles nach Plan läuft.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren