Reiten

Hendrik Baumgart überzeugt beim Late-Entry-Dressurturnier in Verden

Beim Late-Entry-Dressurturnier in Verden hat Hendrik Baumgart eine gute Leistung gezeigt. Der Reiter sicherte sich zwei Schleifen.
20.06.2021, 12:01
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Von Sina Stahlsmeier
Hendrik Baumgart überzeugt beim Late-Entry-Dressurturnier in Verden

Hendrik Baumgart lieferte eine gute Leistung ab und heimste zwei Schleifen ein.

Björn Hake

Am vergangenen Donnerstag und Freitag hat der RV Hülsen-Aller gemeinsam mit der pVerd-event GmbH ein Late-Entry-Dressurturnier für drei- bis neunjährige Pferde veranstaltet. In insgesamt fünf Prüfungen haben sich die Reiter und ihr teilweise hochkarätiger Dressurnachwuchs mit anderen Paaren gemessen.

Aus der Region gingen einige Reiter an den Start, von denen aber lediglich zwei mit Schleifen wieder nach Hause fahren durften. Hendrik Baumgart stellte den Damsey mal Lauries Crusador xx Nachkommen Damsey’s Favourite MPA in der Reitpferdeprüfung am Donnerstag altersgemäß gut vor. Die gute und losgelassene Runde quittierten die Richter mit der Gesamtnote 8,3. Für den Galopp, die altersgemäße Ausbildung und das Gebäude gab es jeweils eine sehr gute 8,5. Damit landete der Verdener auf Platz vier, direkt hinter Hannah Laser und Damaschino II. Laser stellte auch bereits mehrfach erfolgreich Pferde beim Bundeschampionat in Warendorf vor.

In derselben Prüfung verbuchten auch Kathrin Dittmer und Miss Balou einen Erfolg. Die Oldenburger-Stute von Bernay zeigte sich besonders im Trab losgelassen und erhielt dort eine 8,5. In der Gesamtnote reichte es für 8,1 und Platz sechs. Am Freitag stellte Hendrik Baumgart einmal mehr seine pferdegerechte Ausbildung unter Beweis. Mit Royale Karina (For Romance I x San Amour I) gelang ihm eine solide Runde in der Prüfung. Die Richter sahen die fünfjährige Stute vor allem im Schritt und Galopp noch in den Platzierungen, für beide Gangarten gaben sie eine 8,0. In der Gesamtwertung bedeutete die Note von 7,8 den fünften Platz.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+