Tanzen Tänzer freuen sich über ein gelungenes Ende

Die A-Formation des 1. TSC Verden belegt beim Abschlussturnier der Regionalliga in Kiel Platz fünf. Auch B- und C-Team starten an der Förde.
15.05.2018, 16:20
Lesedauer: 1 Min
Zur Merkliste
Tänzer freuen sich über ein gelungenes Ende
Von Florian Cordes

Für die A-Formation des 1. TSC Verden ist jetzt die Saison in der Regionalliga Latein zu Ende gegangen. Und die Tänzer aus der Domstadt waren mit dem Resultat, das sie in Kiel erreichten, zufrieden. Zum Ausklang belegten die Verdener den fünften Platz. In der Abschlusstabelle der Siebenerstaffel nimmt der 1. TSC Verden Rang sechs ein.

Die Trainer der A-Formation waren mit der Leistung ihres Teams sehr zufrieden. Für die Tänzer gab es von den Übungsleitern viel Lob. „Alles in allem hat die Mannschaft in Kiel die beste Saisonleistung gezeigt. Sie hat sich im Vergleich zum Turnier in Bremerhaven nochmals gesteigert“, sagte Trainer Anh Duc Nguyen. „Die Mannschaft hat ihr Potenzial endlich mal gezeigt, auch wenn es sich nicht ganz in der Platzierung widergespiegelt hat.“

Der Weg, den man eingeschlagen hat, benötige nun Zeit, damit die Formation noch erfolgreicher wird, meinte Nguyen: „Wir als Trainer sind mega stolz auf das Team.“ Aus den beiden anderen Trainern Karina und Tobias Kluth sprudelte die Euphorie über den gelungenen Saisonabschluss förmlich heraus. Die Formation habe in Kiel nie den Fokus verloren. Sie seien überwältigt von dem Turniertag in Kiel und von dem Teamgeist, den die Verdener Tänzer an der Kieler Förde gezeigt hätten.

In Schleswig-Holstein war aber nicht nur die A-Formation am Start. Auch das B- und das C-Team traten dort zu ihren Wettkämpfen an. Die B-Formation, die in der Oberliga an den Start geht, war mit dem Vorhaben nach Kiel gefahren, das große Finale zu erreichen. Das wurde jedoch verpasst, sodass das Team im kleinen Finale ran musste. Am Ende sprang für die Mannschaft um ihren Kapitän Andree Knief Platz neun heraus. Die Enttäuschung sei dementsprechend groß gewesen, meinte Knief. Nun geht es für das B-Team des 1. TSC Verden beim letzten Turniertag in Syke (27. Mai) darum, den Abstieg zu verhindern.

Für das C-Team ist die Saison in der Landesliga dagegen zu Ende. Zum Kehraus landete die Mannschaft in Kiel auf Platz sieben. In der Abschlusstabelle wird Verden auf dem fünften Rang geführt.

Jetzt sichern: Wir schenken Ihnen 1 Monat WK+!
Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren

Das Beste mit WK+