1. Fußball-Kreisklasse Warum das spielfreie Wochenende für den TSV Dauelsen passend kommt

Sechs Spiele, sechs Siege, 30:4 Tore. Der Saisonstart des TSV Dauelsen war beeindruckend. Doch es folgten zwei Niederlagen, die Tabellenführung wackelt. Nun will Trainer Jörn Liegmann die Wende einleiten.
07.10.2022, 17:00
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Warum das spielfreie Wochenende für den TSV Dauelsen passend kommt
Von Bruno Sellschopp

Platz eins in der Tabelle, sechs Siege in Serie zum Saisonauftakt, mit Julian Gürlich den torgefährlichsten Spieler der 1. Kreisklasse in den eigenen Reihen: Eigentlich könnte man meinen, bei den Fußballern des TSV Dauelsen läuft alles nach Maß. Doch zuletzt setzte es für das Team von Trainer Jörn Liegmann zwei Niederlagen hintereinander, das jüngste Heimspiel gegen den TSV Blender ging gleich mit 0:5 verloren. Und auch die Tabellenführung wackelt, der zweitplatzierte SV Wahnebergen hat zwar zwei Punkte, aber auch zwei Spiele weniger als der TSV. Das anstehende spielfreie Wochenende kommt daher genau richtig. Anschließend kommt es zum Top-Spiel gegen den SV Wahnebergen.

Weiterlesen mit

8,90 € 0,00 € im 1. Monat

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Monat ausgiebig testen
  • Monatlich kündbar

1. MONAT GRATIS

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren