Ortskernentlastung Lemwerder Kritik an geplanter Trasse

Lemwerders Ortskern soll vom Durchgangsverkehr befreit werden. Eine Machbarkeitsstudie hat eine Vorzugsvariante ergeben. Dass örtliche Unternehmen dagegen sind, wurde bislang verschwiegen.
23.09.2022, 18:15
Lesedauer: 2 Min
Zur Merkliste
Kritik an geplanter Trasse
Von Barbara Wenke

Seit dem Jahr 2011 reift in Lemwerder die Idee, eine Ortskernentlastungsstraße zu bauen. Sie soll nach Wunsch der Befürworter nicht nur die Stedinger Straße vom Durchgangsverkehr entlasten, sondern auch die Lücke zwischen der Flughafenstraße und der Ernst-Pieper-Straße schließen sowie ein mögliches neues Gewerbegebiet auf dem ehemaligen Flugfeld anbinden.

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren