Niedersachsen Lange Schlangen vor Teststellen

Warnstufe 2 mit der 2G-plus-Regel stellt Niedersachsens Bürger vor neue Herausforderungen. Zutritt zu Restaurants, Hotels oder Friseursalons gibt es auch für Geimpfte nur noch mit Test.
01.12.2021, 17:04
Lesedauer: 3 Min
Zur Merkliste
Lange Schlangen vor Teststellen
Von Peter Mlodoch

Die wuselige Serviererin am Thai-Imbiss in der Markthalle von Hannover schaute etwas streng. „Bitte Nachweis Impfen und Nachweis Testen“, beschied sie einem Kunden, der nur schnell eine Tom-Kha-Suppe im Sitzen essen wollte. Es half nichts, er musste sein Handy mit den entsprechenden QR-Codes zücken. Denn seit Mittwoch befindet sich fast ganz Niedersachsen in der Warnstufe 2; es gilt also die verschärfte Regel 2G plus. Zutritt in Restaurants, Hotels, Friseursalons, Kinos und Veranstaltungen bekommen nur noch Geimpfte und Genesene mit der Vorlage eines aktuellen negativen Testergebnisses. Gleiches gilt jetzt auch für private Treffen mit mehr als 15 Personen.

Alles lesen mit

WK+ Basic

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 1 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 8,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Family

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar

Für 14,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

WK+ Premium

  • WK+ Artikel im Web und in der News-App
  • 4 Nutzer
  • Monatlich kündbar
  • E-Paper inkl. Archiv

Für 31,90 € mtl.

1. Monat gratis

Mehr Information

Integer tincidunt. Cras dapibus. Vivamus elementum semper nisi. In enim justo, rhoncus ut, imperdiet a, venenatis vitae, justo. Nullam dictum felis eu pede mollis pretium.

Mehr zum Thema
Lesermeinungen

Das könnte Sie auch interessieren